Mehr Calls in kürzerer Zeit – ganz ohne Telefone

Für Sales Teams ist die Kommunikation per Telefon nach wie vor essentiell wichtig, denn nichts ist besser als der persönliche Kontakt zum Kunden. Und wenn es darum geht, möglichst effektiv zu telefonieren, spielt die Geschwindigkeit, in der dein Team Anrufe abarbeiten kann, eine wichtige Rolle. Aber auch die Verfügbarkeit aller wichtigen Informationen zu den potentiellen Kunden ist oftmals entscheidend.
Telefonie für Sales Teams

Mit CLINQ bekommen Sales Teams ein mächtiges Tool mit allen Funktionen für eine bessere Kommunikation und mehr Abschlüsse.

Wie CLINQ dein Team bei der täglichen Arbeit unterstützt:

  • clinq-pricing-checkmarkCreated with Sketch. Verknüpfung von CRM-System und Telefonie
  • clinq-pricing-checkmarkCreated with Sketch. Anrufen per Klick direkt im Browser
  • clinq-pricing-checkmarkCreated with Sketch. Die Rückrufliste für verpasste Leads
  • clinq-pricing-checkmarkCreated with Sketch. Statistiken zum Telefonie-Verhalten
  • clinq-pricing-checkmarkCreated with Sketch. Channels für Kundengruppen oder auch Städte

Alle Infos im Blick:

Verknüpfung von
CRM und Telefonie

CLINQ ist ein SaaS-Tool, das hervorragend dafür geeignet ist, sich mit vorhandener Software zu verknüpfen. Alle gängigen CRM-Systeme lassen sich ganz einfach in CLINQ integrieren, sodass Kontaktdaten synchronisiert werden und dort verfügbar sind, wo sie gebraucht werden: direkt in der Arbeitsumgebung und beim Telefonat.

Anrufhistorie im CRM

Im Fall von HubSpot, salesforce und pipedrive bietet CLINQ zusätzlich einen Rückkanal, der die Anrufhistorie zum jeweiligen Kunden ins CRM schreibt – mit allen nützlichen Informationen zum Anruf.

Wichtige Infos immer im Blick

Durch die Integration eines CRM-Systems sieht man in CLINQ zudem immer, welcher Kunde sich gerade meldet, sodass bereits alle wichtigen Infos vorliegen, bevor das Gespräch beginnt.

CRM-Kontakte in CLINQ nutzen

Umgekehrt hilft dir die Auto-Vervollständigung von Namen und Telefonnummern in CLINQ, Kontakte schneller zu finden und anzurufen. Lästiges Abtippen von Telefonnummern entfällt – ein Klick und schon startest du den Anruf.

Hände frei beim Telefonieren

Schon während des Telefonats ein Angebot schreiben? Oder schnell eine Nachricht für andere Mitarbeiter hinterlegen? Das geht am besten, wenn man die Hände frei hat – ein Tischtelefon stört dann nur. CLINQ kannst du sowohl mit einem Headset nutzen als auch direkt über Lautsprecher und Mikrofon deines Rechners. Eingehende Anrufe werden dabei als Klingelton signalisiert und zusätzlich als Desktop-Notification, falls du nicht per Sound gestört werden willst. Ein weiterer Vorteil: Mit CLINQ bist du nicht an deinen Arbeitsplatz gebunden, sondern kannst einfach überall arbeiten und telefonieren.

Effizienter telefonieren

Anrufen per Klick
direkt im Browser

Gerade bei der Neugewinnung von Kunden kann es nützlich sein, Telefonnummern auf Webseiten direkt per Klick anzurufen. Mit der CLINQ-Erweiterung für Google Chrome ist das problemlos möglich. Die Erweiterung erkennt automatisch Telefonnummern und macht sie anrufbar.

Alle Infos im Blick:

Die Rückrufliste für verpasste Leads

Zusätzlich zur Anrufliste bietet CLINQ eine praktische Rückrufliste. Auf die hat jedes Mitglied deines Teams Zugriff. Jeder beliebige Anruf kann für einen Rückruf markiert und mit einer Notiz versehen werden. Der Anruf landet dann in der übersichtlichen Rückrufliste. Mit dieser Liste kann jeder im Team gut planen, in welcher Reihenfolge Kunden zurückgerufen werden sollten. Das kann besonders dann sinnvoll sein, wenn nicht alle Kollegen im selben Büro sitzen: Die Rückrufliste zeigt alle wichtigen Infos, ohne dass nochmal Rücksprache mit Kollegen gehalten werden muss. Sind alle Rückrufe erledigt? Einfach die Rückrufliste löschen und weiter geht’s!

Auslastung optimieren:
Statistiken zum
Telefonieverhalten

Wie steht es um die Erreichbarkeit deines Team? Wie viele Anrufe gab es insgesamt? Wer telefoniert besonders viel und muss entlastet werden? Diese und viele andere Daten sind wichtig, um ein Sales Team optimal zu organisieren. In CLINQ siehst du die Gesamtzahl der geführten und verpassten Anrufe und die prozentuale Erreichbarkeit der Teams – wichtige Informationen gerade für den Sales Manager, der dann jederzeit reagieren kann. So können zum Beispiel Kollegen einfach per Klick auf andere Teams verteilt werden und Öffnungszeiten mit Ansagen für einzelne Channels eingerichtet werden. Alle Änderungen sind immer sofort aktiv und können jederzeit geändert werden.

Wenn du genauere Statistiken brauchst, kannst du dir alle Daten auch als CSV-Datei herunterladen und so optimal auswerten. Die Datei beinhaltet alle Daten zu Anrufer und Angerufenem, in welchem Channel der Anruf stattfand und wann, außerdem wie lang der Anruf war und noch einiges mehr.

Besser organisiert

Channels für Kundengruppen oder Städte

Die Channels in CLINQ lassen sich flexibel und mit wenigen Klicks den Anforderungen deines Teams anpassen. Geht es darum, sich auf bestimmte Orte zu fokussieren oder bestimmte Zielgruppen anzusprechen, passt man die Namen der Channels entsprechend an und kann so in der Statistik ablesen, wie sich der Traffic verteilt.

Individuell anpassbar

Eigene Absendernummer für jeden Channel

Eine besonders nützliche Funktion ist dabei die Möglichkeit, die Channels nach Bedarf mit anderen Absendernummern zu versehen. Alle Telefonnummern im CLINQ-Account können beliebig auf die Channels verteilt werden. So kannst du jederzeit eingehende und ausgehende Telefonie gezielt steuern.