In nur 10 Minuten deine Bürotelefonie im Homeoffice nutzen

Für deine Kunden im Homeoffice erreichbar bleiben

Aufgrund der aktuellen Lage sind viele Unternehmen gezwungen, ihre Mitarbeiter von zuhause aus arbeiten zu lassen. Wir halten die Maßnahme für richtig und hoffen, dass wir dir mit unserem Service dabei helfen können, Probleme zu vermeiden.

Eine große Herausforderung bei der Arbeit aus dem Homeoffice ist, dass die Erreichbarkeit der Kolleginnen und Kollegen weiterhin gewährleistet sein muss. Mit CLINQ bieten wir dir ein kostenloses Telefonsystem für zuhause. Du benötigst für die Einrichtung gerade einmal 10 Minuten.

Das kann CLINQ für dich leisten

CLINQ bietet dir die Möglichkeit, deine Büronummer auch zuhause zu nutzen. Außerdem kannst du bei jedem ausgehenden Anruf deine Absendernummer individuell setzen, also beispielsweise die Büronummer, die deine Kunden kennen. Damit auch andere im Homeoffice erreichbar sind, kannst du mit den Channels von CLINQ alle Mitglieder eines Teams organisieren und dabei deine vorhandenen Telefonnummern weiternutzen.

600 Minuten kostenlos telefonieren

Damit du ausreichend Zeit zum Telefonieren hast, haben wir die enthaltenen Freiminuten von 60 auf 600 Minuten pro Monat erhöht – mindestens bis Ende April. Je nach aktueller Lage werden wir die Aktion entsprechend verlängern.

Als Vieltelefonierer kannst du natürlich auch CLINQ Premium buchen, denn dort ist eine Allnetflat für Deutschland und die gesamte EU enthalten. Zum Ausprobieren werden dir die Freiminuten aber wahrscheinlich ausreichen. Und falls nicht, melde Dich einfach bei unserer Kundenbetreuung. Den Kontakt findest du am Ende dieses Artikels.

So einfach richtest du CLINQ im Homeoffice ein

• Melde dich für einen kostenlosen CLINQ-Account .

• Du kannst dann sofort lostelefonieren. Alles, was du dazu brauchst, ist ein PC oder Laptop und ein Headset. Zur Not kannst du auch direkt über den Lautsprecher und das Mikrofon deines Laptops telefonieren.

• Als nächstes solltest du deine Büronummer auf die kostenlose Telefonnummer in deinem CLINQ-Account weiterleiten, damit die Anrufe deiner Kunden in CLINQ rauskommen.

• Damit deine Kunden die Büronummer sehen, wenn du sie anrufst, setzt du deine Büronummer einfach als Absendernummer in CLINQ. Rufen Kunden dich zurück, landen diese Anrufe in deinem CLINQ-Channel und du oder eine Kollegin/ein Kollege können den Anruf beantworten.

Büronummer als Absendernummer setzen
Für jedes Team ein Channel

Homeoffice und Firma in einem Channel vereinen

Mit CLINQ kannst du gemeinsam mit Kollegen telefonieren oder Anrufe entgegennehmen, unabhängig davon, wer in der Firma und wer im Homeoffice ist. Lade einfach die Kollegen in einen Channel ein, zum Beispiel die Kundenbetreuung oder das Sales Team. Wird dann auf der Channel-Telefonnummer angerufen, wird der Anruf bei allen im Channel signalisiert. Wer als erster rangeht, nimmt dann den Anruf entgegen.

Einfach per E-Mail weitere Benutzer einladen

Telefonnummer deines Teams auch im Homeoffice nutzen

Wenn du vorher die Telefonnummer des Teams auf diesen Channel weitergeleitet hast, ist eigentlich alles wie immer. Dein Kunde wird den Unterschied nicht bemerken. Im jeweiligen Channel (du kannst auch mehrere anlegen) werden alle getätigten, angenommenen und verpassten Anrufe angezeigt. Außerdem kannst Du dort auch Öffnungszeiten/Bürozeiten festlegen. Außerhalb dieser Zeiten wird für den Anrufer eine Ansage abgespielt, die Du einfach eintippen und jederzeit ändern kannst.

Öffnungszeiten für dein Homeoffice festlegen

Tipp: Mach deine Firmenkontakte in CLINQ verfügbar

Du kannst dein vorhandenes CRM ganz einfach in CLINQ integrieren. Anschließend stehen dir alle deine Firmenkontakte auch in CLINQ zur Verfügung. Das geht aktuell problemlos mit Google HubSpot, Outlook, pipedrive, salesforce, moco, Active Campaign und vielen weiteren. Im CLINQ-Account siehst du alle CRM-Systeme, die wir aktuell unterstützen.

Kontakte per Klick integrieren

Probier CLINQ einfach mal aus! Wir hoffen, dass dir unser Service hilft, die aktuellen Herausforderung leichter zu meistern.

Wenn du noch Fragen hast, melde dich einfach bei unserer Kundenbetreuung:

E-Mail: hello@clinq.com
Phone: +49 211 78175133 
Mo – Fr von 10 Uhr bis 17 Uhr

6 Kommentare

  1. Hallo liebes Team, das klingt nach einer tollen Möglichkeit! Eine Frage noch: Ich habe das Problem, dass ich die Umleitung der Büronummer auf mein Handy nicht nach Feierabend im Home Office abschalten kann. Das kann man nur direkt am Telefon machen. Finde ich doof, weil ich im Home Office nicht permanent erreichbar sein will und muss. Löst Clinq dieses Problem?
    viele Grüße,
    Katarina Sass

    1. Hallo Katarina!

      Du könntest Deine Büronummer statt auf Dein Handy auf Deine CLINQ-Telefonnummer weiterleiten. Wenn Du nicht erreichbar sein willst, dann stellst Du Deinen Channel in CLINQ einfach auf „Offline“. Das geht direkt per Klick. Für die Zeit, in der der Channel auf „Offline“ steht, wird eine Ansage abgespielt, die Du jederzeit ändern kannst, indem Du dort den gewünschten Text eingibst.

      Zusätzlich kannst Du für jeden Tag Öffnungszeiten für Deinen Channel konfigurieren. Außerhalb der Öffnungszeiten wird eine Ansage abgespielt, die du ebenfalls direkt eintippen kannst.

      Löst das Dein Problem?

      Beste Grüße aus dem Homeoffice
      Sascha

  2. Hallo an das Team,
    ich versuche seit gestern, Benutzer per Mail einzuladen.

    Die Mails kommen aber nicht an, auch nach 24h nicht!
    (SPAM-Ordner sind überprüft)

    Wisst er von diesem Problem und könnt helfen?

    Beste Grüße
    Thorsten

  3. Hallo, ist auch eine Umleitung aufs Handy möglich? Ich möchte nicht per Headset telefonieren, aber als Absender trotzdem die Büronummer nutzen…

    1. Hallo!

      In CLINQ Premium ist auch eine Weiterleitung aufs Handy oder eine Festnetznummer enthalten.

      Beste Grüße!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Read More